Moi de Morón, flamenco singer, Moi de Morón

Moi de Morón -

Über Moi de Morón

Moi de Morón

moi-de-moron-3

Name: Moi de Morón

MOI DE MORÓN, cantaor. Er wurde 1977 in Morón de la Frontera geboren oder begann seine musikalische Laufbahn als Flamencogitarrist, obwohl er als Teenager beschloss, sich dem Gesang zu widmen.

Seit 1996 singt er im tablao ‘El Cordobés’ in Barcelona. Ein Jahr später arbeitete er mit der Kompanie von  Antonio Andrade und ging mit Jaleo Flamenco auf Tournee durch ganz England. Moi sang weiterhin in den Tablaos von Sevilla als El Arenal, Las Brujas und Los Gallos, wo er mit der Cantaora Martirio zu arbeiten begann. 

1998 trat Moi de Morón der Gruppe Son de la Frontera bei und unternahm mit der Show "Repentismo a compás" ausgedehnte Tourneen durch Spanien und Lateinamerika. Er sang in Miami und beim Cubadisco Festival in Havanna, Kuba. Moi arbeitete weiterhin mit verschiedenen Firmen wie Cristina Hoyos zusammen. 

Im Jahr 2004 erschien das erste Son de la Frontera-Album, das von Nuevos Medios veröffentlicht wurde. Im Jahr 2007 wurde Son la Frontera Finalist der Latin Grammys und wurde vom britischen Sender BBC Radio 3 zur Best European Group 2008 of World Music gewählt. Die Gruppe tourte durch zahlreiche Städte wie London, Amsterdam, Chicago, Paris, Mexiko, Barcelona und Madrid.

Moi de Morón hat an den folgenden Alben mitgewirkt: Son de la Frontera", El Cal de Morón" und Solo Compas, en Vivo desde Morón de la Frontera". Derzeit arbeitet er mit der Eva Yerbabuena Company zusammen.

Ähnliche Veranstaltungen

Ähnliche Festivals

Moi de Morón Derzeit sind keine Festivals geplant